home order

Plagscan hält seine Wacht!

In Bereich des wissenschaftlichen Schreibens steht die Frage des Gedankendiebstahls sehr scharf. Alle Texte müssen einzigartig sein, um ihre Funktionen zu erfüllen. Die Spezialisten, die verschiedene Texte fachlich produzieren, sagen, dass die plagiatfreien Texte eine der wichtigsten Bedingungen der erfolgreichen Arbeit sind. Man schreibt zu unterschiedlichen Zielen. Es können wissenschaftliche Artikel oder akademische Werke sein. Doch alle von ihnen müssen einzigartig sein.
In Zusammenhang mit der schriftlichen Tätigkeit unterscheidet man eine besondere Sphäre – Ghostwriting. Der Ghostwriter ist ein Spezialist, der die Texte verschiedener Thematik erstellt und noch viele andere mit den Texten verbundene Dienstleistungen anbieten kann. Er weiß genau, welche Regeln des Schreibens existieren. So arbeiten mehr als 1000 Ghostwriter in unserer Schreibagentur. Sie bemühen sich, nicht nur rechtzeitig die schriftlichen Aufgaben zu liefern, sondern auch nur einzigartige Texte nach allen Anweisungen des Kunden zu schaffen. Bei uns ist solche Dienstleistung wie Plagiatsprüfung kostenlos. Jede schriftliche Arbeit wird mit spezieller Software geprüft.
Wenn man eine Bachelorarbeit verfasst, sollte man wissen, dass solche Texte auch auf Plagiat geprüft werden. Solche Abschlussarbeit spiegelt das Resultat der wissenschaftlichen Tätigkeit eines Studenten wieder. Darüber hinaus werden da eigene Meinungen und Schlussfolgerungen dargestellt. Anders gesagt ist es ein Produkt der geistlichen Tätigkeit des Menschen. Niemand darf dieses Werk ohne Erlaubnis gebrauchen. Deswegen prüfen wir alle Aufträge auf Plagiat. Unsere Spezialisten benutzen einen speziellen Plagiat-Scanner. Das ist ein Programm, die alle Texthinweise ohne richtige Zitierweise im Text identifiziert. Wir führen solche Prozedur für jede Bestellung durch, die unsere Autoren abschließen. So können unsere Kunden vor Gedankendiebstahl keine Angst haben.

Plagiatssoftware: Wie kann man eine Bachelorarbeit gegen Plagiat schützen?

Die Studenten, die eine Abschlussarbeit schreiben müssen, werden von Lehrkraft gewarnt, dass ihre Texte nach der Abgabe auf Plagiat geprüft werden. Viele Studierenden warten darauf mit Angst. So haben sie viele Literaturquellen bearbeitet, um eine wissenschaftliche Arbeit zu verfassen. Die Studenten erleben erst mal viel Stress, so eine umfangreiche Arbeit zu schaffen. Jede Bachelorarbeit kann von 30 bis 60 Seiten beinhalten. Man muss lange Zeit das Geschriebene lektorieren und auf Fehler überprüfen. Zudem gibt es keine Sicherheit, dass alles absolut korrekt gemacht wurde.
Wenn es sich um eine Bachelorarbeit handelt, sollte man sagen, dass es tatsächlich keine große wissenschaftliche Arbeit ist. Doch ist es die erste seriöse Forschung für jene, die den Bachelorgrad erwerben möchten. Der Betreuer teilt ein interessantes Thema mit und unterstützt die Studenten während der Forschung. Es ist einerseits spannend, aber andererseits braucht man zu viel Mühe und Zeit dafür.
Also worin besteht die Vorbereitung der Bachelorstudierenden? Hier kann man einige Punkte erwähnen:

  • Das Thema finden und zweckmäßig formulieren;
  • Die Gliederung mit dem Betreuer besprechen;
  • Forschungsmaterialien sammeln;
  • Eigene innovative Entdeckung machen;
  • Resultate der wissenschaftlichen Suche präsentieren.

Man kann sagen, wenn ein Student bei einem Schreibbüro eine Bachelorarbeit bestellt, so kann ein Ghostwriter bei der Masterarbeit ähnliche Aufgaben bekommen. Das ist wirklich so, aber der Umfang der Bachelorarbeit ist nicht so groß. Eine Masterarbeit kann etwa 70 – 80 Seiten betragen.
Wenn ein Student seine Forschung durchgeführt hat, kann er seine Resultate und Beobachtungen irgendwie gestalten. Das nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, weil diese Tätigkeit viel Aufmerksamkeit und Kräfte fordert. Man kann auch Vergleiche und Analyse machen. So kann man dann es als eine richtige wissenschaftliche Arbeit bezeichnen.
Es ist auch vor dem Verfassen empfohlen, eine Arbeit zu strukturieren, da der Aufbau von großer Bedeutung ist. Die Folgerichtigkeit der Wiedergabe wird auch bewertet. Jede Arbeit muss besonders eingeordnet werden. Sie hat eine feste Struktur und die Reihenfolge der Teile ist festgestellt. Wir können hier folgenden Plan einführen:

  • Titelblatt;
  • Einleitung;
  • Hauptteil;
  • Schlussfolgerungen;
  • Literaturverzeichnis;
  • Anhänge.

Diese Struktur wird auch bei einer Bachelorarbeit von unseren Ghostwritern gefolgt, wenn Sie unseren Schreibservice in Anspruch nehmen. Wenn man fragt, welcher Teil am wichtigsten ist, kann man so antworten: Jeder Teil! Deckblatt oder Titelblatt schafft den ersten Eindruck und macht mit dem Thema und dem Autor der Arbeit bekannt. Das Inhaltsverzeichnis zeigt eine richtige und logische Struktur des Werkes. Die Einleitung bereitet uns auf die bevorstehende Forschung und beinhaltet die Beweisen der Wichtigkeit und der Aktualität von wissenschaftlichen Recherchen, die ein Student durchgeführt hat. Hier weist man auch auf „die Hauptfiguren“ der Forschung – Subjekt und Objekt. Die Aufgaben sind auch fest dargelegt. Sie zeigen die Richtung und Ziele der Forschung.
Der Hauptteil einer akademischen Arbeit besteht meistens aus 2 oder 3 Kapiteln. Dieser Teil umfasst ungefähr 50 Seiten. Man kann zwei Kapiteln unterscheiden: theoretische und praktischer Teil. Jeder Abschnitt hat einige Untertitel. Am häufigsten kann man hier Plagiate finden, weil es eben im Hauptteil zu viele Zitate gibt. Jeder Autor der Bachelorarbeit sollte große Aufmerksam dem Korrekturlesen schenken. Viele Unscharfen und Tippfehler kann man hier übersehen. Deswegen ist es empfehlenswert, Dienstleistungen eines Redakteurs zu bestellen. Selbst der Autor kann aus Versehen viele Fehler außer Acht lassen.
Der wissenschaftliche Betreuer schlägt oft vor, vor der Arbeit einen Plan zusammenzustellen. Die Zeit richtig einzuteilen ist sehr wichtig. Es gibt nicht so viel Zeit für Studenten, um diese wissenschaftliche Forschung durchzuführen. Um genug Zeit für eine Forschung und Literaturanalyse zu haben, muss man mit dem Zeitmanagement richtig umgehen. Hier stellt man für sich selbst die Aufgaben laut dem Forschungsplan.
Der Erstellungsprozess von einer Bachelorarbeit ist für Studenten sehr kompliziert. Inzwischen muss man noch viele Aufgaben an der Uni erledigen. Das ist eine große intellektuelle Belastung. So ist es nicht überraschend, dass manche Studenten ihre Bachelorarbeiten scheitern können. Keinesfalls! Solche Studierenden können mit einer guten Lösung rechnen. Sie wählen unsere Schreibagentur! So bringen wir auf den Punkt. Unsere Ghostwriter haben schon Hunderte wissenschaftliche Arbeiten verfasst, verschiedene Texttypen erstellt und schriftlichen Arbeiten gemacht!
Wir helfen Ihnen Ihre Zeit und Ihre Kräfte nicht zu verlieren. Alles, was wir brauchen, ist das Thema der Arbeit oder wir können selbst mit der Themenfindung helfen. Mit allen formalen Kriterien des Schreibens sind unsere Autoren bekannt. Wenn Sie aber besondere Anforderungen dazu haben, sagen Sie uns einfach Bescheid. Ihre Bachelorarbeit wird richtig formatiert und auf Plagiat geprüft werden!

Wie zitiert man richtig? Wichtiges bei der Bachelorarbeit

Diese Frage sollte der Student tatsächlich an seinen Betreuer stellen. Er sollte alle Details des Verfassens der Arbeit erklären. Die Sprache der Arbeit spielt auch eine wichtige Rolle. Die Rechtschreibung und Formatierung des Textes nach den bestimmten Regeln sind die Hauptprobleme für die Studierenden. Man sollte auch wissen, wie man Zitate in den Text korrekt einführen muss. Damit gibt es viele Schwierigkeiten bei den Studenten. Um diese zu vermeiden, sollte man korrekt ein Literaturverzeichnis einordnen. Nicht selten zeigt eine Plagiatsprüfung-Software falsche Resultate. Die Einzigartigkeit des geprüften Textes kann falsche Angaben zeigen. Neben der automatisierten Kontrolle wird auch die Plagiatsprüfung von den Lehrkräften durchgeführt.
Mit diesen Schwierigkeiten kann unsere Schreibagentur helfen. Wenn man bei uns eine Bachelorarbeit bestellt, ist Plagiatsprüfung ein Bestandteil jedes Auftrags. Richtiges Zitieren ist dabei kein Problem. Wir benutzen besondere Plagiat-Software, die jede „Schummelei“ im Text identifizieren kann und selbstverständlich garantieren wir ausschließlich plagiatfreie Arbeiten. Wir bedienen uns der modernen Technologien, die jetzt aktiv im Informationsfeld benutzt werden. Wenn man zum Beispiel Gesetze zitieren möchte, sollte man die ursprüngliche Quelle angeben und bei der Phrase des Zitats Anführungsstrichen setzen.
Im Prinzip ist dieser Plagiatscheck leicht zu realisieren. Das Programm identifiziert die Textabschnitte, die den fremden Texten anderer Autoren entnommen wurden. Diese Stellen werden unterschiedlich markiert (rot, blau und grün) und in einem Plagiatsbericht sieht man die Resultate dieser Prüfung. Das Programm zeigt mit der Farbe das Niveau des Zusammenfallens der Informationen im Text mit den anderen Quellen. Wenn die Zeilen rot gefärbt sind, bedeutet das eine große Anzahl des Plagiats. Dieser Textabschnitt ist nicht einzigartig. Grüne Farbe zeigt die Einzigartigkeit der Wortverbindungen und des Stoffs.
Die Suche realisiert sich am meisten in Google. Das ist fast die größte Datenbank im Netz. Wenn man eine Bachelorarbeit in Jura, zum Beispiel, geschrieben hat und eine Plagiatsprüfung macht, sucht das Programm die Übereinstimmungen mit anderen Texten. Das bedeutet, dass es verschiedene juristische Unterlagen im Netz mit den Abschnitten in der Bachelorarbeit vergleicht.
Die Ghostwriter unserer Schreibagentur nehmen die Bestellung und sind immer sicher, dass ihre Texte einzigartig sind. Alle Arbeiten, darunter auch juristische Hausarbeiten gehen sehr oft durch solche Plagiatsprüfung. Wir gewährleisten hohe Qualität Ihres Auftrags!
Unsere Kunden haben auch eine Möglichkeit, einen Plagiatsbericht zu bestellen. Sie müssen zusätzlich dafür zahlen, aber in den meisten Fällen lohnt es sich. Diesen kann man an der Uni machen, aber viele Studenten beklagen sich über eine schlechte Qualität dieses Prüfungssystems an der Universität.
In unserem Schreibbüro kann man qualitative Hilfe bekommen. Es ist egal, welche schriftliche Arbeit – Vorträge, Referate, sogar Jura-Seminararbeiten – man bei uns bestellt. Alle unsere Kunden sind mit ihren Aufträgen zufrieden und bezweifeln nie die Einzigartigkeit des Geschriebenen.